Schulsportgütesiegel 2014-2017
Verleihung 8.1.2015

Die Volksschule Oberaich ist eine Schule mit sportlichem und musisch kreativem Schwerpunkt und einem großen Angebot an unverbindlichen Übungen zur Unterstützung von Neigungen und Talenten.

Die Bewegungserziehung ist heute mehr denn je gefordert, wir von der Schule versuchen den Kindern Abwechslung und Angebote zu bieten.

Wir haben einen großen Turnsaal, gut ausgestattet mit Bewegungsutensilien, gehen Schi fahren, Eislaufen, Bob fahren, Schwimmen und Wandern und manchmal gehen wir auch Trendsportarten wie Tennis, Klettern oder Golfen nach.

Die Kinder können Fußball bei unserem Herrn Lehrer- einem Profi Spieler lernen, Vereine wie die ece bulls Kapfenberg trainieren Handball und der Tennisclub Bruck bietet den vorbereitenden Umgang zum Tennis spielen an.

Zusätzlich zu den Turnstunden ist die bewegte Freiluftpause, wenn es das Wetter nur irgendwie zulässt, ein tägliches Muss zum Sauerstoff- und Energie Tanken.

Die 4. Klassen fahren regelmäßig auf Schullandwochen, die neben kulturellen, kreativen, gruppensozialen Gedanken und Spaß vielfach auch sportliche Aktivitäten beinhalten.

Bei verschiedenen Sportwettbewerben vertreten einzelne Schüler mit Begeisterung unsere Schule: Landes Schulschimeisterschaften; Nestle Schullauf; Pinguin Schwimm-Cup; Bezirks-Handball-Turnier.

Das Bundesministerium verleiht seit kurzem ein Schulsportgütesiegel, wenn gewisse Auflagen erfüllt werden.

2014 haben wir unsere Unterlagen eingereicht und haben den Anforderungen für das Schulsportgütesiegel in Bronze entsprochen. Für die feierliche Verleihung wurden wir ins Grazer Rathaus eingeladen, bei der unter anderem auch Landesschulratspräsidentin Elisabeth Meixner anwesend war.

Wir freuen uns sehr über diese Urkunde, die für uns eine Wertschätzung unserer Arbeit darstellt.