My Way: 1970 - 2009
Foto: Fotofrosch

Ein Ehrenring für unsere Direktorin Dorit Berger

Am 20. November 2009 nahmen wir von unserer langgedienten Volksschuldirektorin Dorit Berger offiziell beruflich Abschied und die Marktgemeinde Oberaich dankte ihr für das langjährige Engagement mit dem goldenen Ehrenring.

Dorit Berger war seit 1970 bis zum Ende des vergangenen Schuljahres - also insgesamt 39 Jahre - an unserer Schule tätig und davon 19 Jahre Direktorin. Sie hat mit viel Fleiß und Einsatz aus unserer Volksschule eine moderne Bildungseinrichtung mit "spezieller sportlicher und musischer Begabungsförderung" gemacht und unsere "leistungsorientierten Wohlfühlschule" über die Gemeindegrenzen hinaus etabliert.

Neben ihrer pädagogischen Arbeit wurde unsere "Dodo" aber auch aufgrund ihrer 15jährigen Tätigkeit als Gemeinderätin vielgeschätzt und respektiert und setzte sich im Wohnungs-, Personal- und im Schulausschuss unserer Gemeinde und des Bezirkes Bruck/Mur für Oberaich ein.

In ihrer kurzen Rede dankte unsere Direktorin a. D. den Bürgermeistern Friedrich Wieland und Gerhard Weber dafür, dass sie immer ein offenes Ohr für die Anliegen von LehrerInnenschaft und SchülerInnen hatten und die oft sehr mühsame pädagogische Arbeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten förderten und unterstützten.

Unsere Volksschule verdanken wir unserem Ehrenbürger und Bürgermeister außer Dienst Anton Holzer senior, der früh erkannte, wie wichtig ein qualitativ hochwertiges Bildungs- und Betreuungsangebot für eine Gemeinde ist und der mit Direktor Wilhelm Fischer den Grundstein für diesen erfolgreichen Weg legte.

Ich möchte Dorit Berger hier nochmals den Dank der gesamten Gemeindevertretung für ihren bewundernswerten Einsatz überbringen und ihr weiterhin viel Glück, Gesundheit und Lebensfreude wünschen.


Foto: Fotofrosch