Homepage wird derzeit überarbeitet

Besuch der Gemeindebücherei 4b


10. Dez. 2012

zu den Fotos


Am 10.Dezember 2012 spazierte unsere Klasse, gleich in der Früh, zur Gemeindebücherei. Nach einer herzlichen Begrüßung erfuhren wir viele interessante Dinge über die Bücherei, wie: Welches Buch die meisten Seiten hat. Die Unterschiede zwischen Erwachsenen und Kinderbüchern. Was die unterschiedlichen Farben und Buchstaben am Buchrücken bedeuten. Wie lange man ein Buch ausborgen darf und was es kostet und noch vieles mehr.

Auf ein großes Plakat schrieben wir die unterschiedlichsten Dinge auf, wo, wann und was man alles kann.

Weiter ging es mit dem lustigen Lesespiel "Afrika. Dieses Spiel erfordert nicht nur eine gute Lesekompetenz der Teilnehmer, es muss auch die indirekte Rede in wörtliche Rede umgesetzt werden können. Wichtig ist es daher, sehr genau den Ablauf zu verfolgen, damit das Spiel nicht ins stocken gerät. Es wurden die verschiedensten Länder von Afrika bereist, wie Ägypten, Kairo, Südafrika, Tansania und die Elfenbeinküste. Man ritt auf einem Kamel, flog mit dem Flieger, flüchtete vor einem Flußpferd, kletterte auf den Kilimandscharo, watschelte wie ein Pinguin und noch vieles mehr. Wir Kinder bewiesen ein sehr großes, schauspielerisches Talent, waren mit Begeisterung dabei und amüsierten uns köstlich.

Nach der anstrengenden Reise wurde der Durst gestillt.
Anschließend durften wir es uns mit unseren Lieblingsbüchern gemütlich machen.
Einen bunten Lesepass und eine Leseerklärung erhielten wir zum Abschluss.
Nach diesem interessanten, witzigen aber leider viel zu kurzen Vormittag, freuen wir uns bereits sehr darauf, auf die vielen tollen Bücher in der Bücherei.

Bericht von Frau Wimmer