Homepage wird derzeit überarbeitet

Besuch der Gemeindebücherei 1b


12. Dez. 2012

zu den Fotos


Am 12. Dezember 2012 besuchten wir die Bücherei in unserer Gemeinde
Wir wurden freudig erwartet.
Die wichtigsten Sachen über die Bücherei wurden uns von Frau Felberbauer und Frau Fürbaß ausführlich erklärt. Wir erfuhren dabei wie lange es die Bücherei schon gibt. Welches Buch die meisten Seiten hat. Warum die Bücher mit verschiedenfärbigen Etiketten versehen werden. Was die Buchstaben am Buchrücken bedeuten. Wie lange man ein Buch ausborgen darf und wie viel es kostet, und noch vieles mehr.
Unsere Köpfe rauchten, als wir mit dem Endbuchstaben unserer Vornamen ein Tier finden mußten. Viel Spaß hatten wir, als unsere Lehrerin Frau Wenger einen französischen Text vorlesen mußte. Beim Buchstaben Puzzle gaben wir unser Bestes.
Nach einer kurzen Pause durfte endlich in den verschiedensten Büchern geschmökert werden.
Zum Abschluß erhielt jedes Kind einen lustigen Lesepass und eine Leseerklärung.
Nach diesem interessanten, aber leider viel zu kurzen Vormittag, freuen wir uns schon sehr darauf, endlich Bücher ausborgen zu können.

Bericht von Frau Wenger