Lesenacht in der 3.b Klasse


16. Nov. 2012

zu den Fotos


Im Vorfeld las jedes Kind der 3.b Klasse das Buch "Gespensterjäger auf eisiger Spur" von Cornelia Funke. Nur das letzte Kapitel behielten wir uns für die Lesenacht auf.
Am 16.11.2012 war es dann soweit: Um 17.00 Uhr trafen wir uns in der Gespensterschule VS Oberaich und richteten unsere Schlafplätze ein. Anschließend gab es eine aufregende und etwas gruselige Schatzsuche mit diversen Mutproben und Rätseln. Als der Schatz endlich gefunden war spielten wir im gesamten Schulhaus Verstecken. Das war eine echte Gaudi! Endlich gehörte das ganze Haus einmal nur uns allein. Zu fortgeschrittener Stunde kam der Pizzaservice und verwöhnte uns mit leckeren Pizzen. Außerdem genossen wir eine leckere Kürbiscremesuppe von Frau Lanzer. Als alle satt waren, ging es in den Turnsaal und das heißeste Völkerballmatch aller Zeiten begann! Eineinhalb Stunden später verließen wir den Ort des Schwitzens wieder und schauten uns einen Film auf der großen Leinwand an.
Kurz vor Mitternacht verließen noch ein paar wackere Lesenachtbesucher das Schulgebäude und Frau Böchzelt las uns in eisiger Kälte das letzte Kapitel der "Gespensterjäger" vor. Kurz glaubten wir, aus dem Haus ausgeschlossen zu sein, aber mit ein bisschen Glück kamen wir wieder in die warmen Räumlichkeiten hinein!
Noch immer nicht müde, spielten wir im Turnsaal bis zur bitteren Neige "Silberpfeil"! Um zirka 1.30 Uhr morgens scheuchte uns Frau Böchzelt in unsere Schlafsäcke. Wir waren ein bisschen froh darüber!
Am nächsten Morgen kam um 7.00 Uhr der Weckruf und viele Eltern brachten uns ein tolles Frühstück! Wir genossen frische Semmeln, Kakao, Wurst und andere Leckereien. Zum Abschluss durften wir noch einmal im Schulhaus verstecken spielen.
Um 9.30 Uhr verließ die letzte übermüdete Schülerin glücklich und zufrieden das Schulhaus!
Frau Böchzelt blieb noch ein Weilchen, um auch die letzten Spuren dieser gelungenen Lesenacht zu beseitigen...
Ein tolles Erlebnis und viele Eindrücke, die in Erinnerung bleiben!
Die 3.b Klasse