Homepage wird derzeit überarbeitet

Mein Erlebnisnachmittag im Landeskrankenhaus Leoben


31. Jan. 2012

zu den Fotos


Nach der Schule sind wir mit dem Bus ins Landeskrankenhaus Leoben gefahren. Die Führung durch das Krankenhaus hat Oberarzt Dr. Franz Krainer durchgeführt.
Als erstes waren wir in der Kinderambulanz. Hier ließen sich ein paar Kinder mit der elektronischen Messlatte abmessen.
Später besichtigten wir den Raum der Sportmedizin. Dort kann man messen, ob man sporttauglich ist.
Dann gingen wir auf die Kinderintensivstation. Dort sahen wir ein 23 Wochen altes Baby. Wir sahen auch einen Brutkasten für Neugeborene.
Nachher haben wir uns in der Radiologie Ultraschallbilder von verschiedenen Knochenbrüchen angesehen. Manche Kinder bekamen zum Schluss einen Verband im Gipszimmer.
Wenig später verabschiedeten wir uns alle von den sehr netten Ärzten. Es war wirklich ein sehr interessanter Ausflug!

Bericht von Alexander S.
3.b Klasse