Bücherei Führerschein

"Lesen ist Abenteuer im Kopf"
14. Nov. 2017

zu den Fotos


Unsere Schulkinder nutzen die Schulbibliothek zum Lesen, Schmökern und Versinken in Geschichten. Aber bei richtigen "Leseratten" kann das Angebot nicht groß genug sein, daher wird auch nach anderen Quellen gesucht.
Im ehemaligen Gemeindeamt Oberaich gibt es die ortsansässige Bücherei. Damit man sich auch dort zurecht findet, hat sich nun die 3.b Klasse mit ihrer Lehrerin Frau Wenger entschlossen, den Bücherei-Führerschein zu machen.
An 3 Vormittagen finden verschiedene "Module" statt, in denen es gilt Bücher aufzustöbern, Rätsel zu knacken und .... ganz viel zu lesen. Frau Reitbauer Rieger von der Bücherei beantwortet geduldig alle Fragen, gibt Einblicke in die Arbeit einer Bibliothekarin und liest natürlich auch aus Büchern vor, was von den Kindern besonders gerne angenommen wird.
Die Kinder freuen sich schon auf die weiteren Stunden in der Bücherei und... natürlich auf den Erhalt des Bücherei-Führerscheins.

Bericht VDir. Karin Knoll