Homepage wird derzeit überarbeitet

Zukunftsforscher unterwegs

Jahres-Projekt in den 1. und 2. Klassen mit der "Müllhexe Rosalie"
20. Okt. 2016

zu den Fotos


Der Abfallwirtschaftsverband Mürzverband führt in Kooperation mit Rosalie Factory / Liese Esslinger, das Projekt "Zukunftsforscher unterwegs" in Schulen und Kindergärten durch.
Im Schuljahr 2016/17 konnten wir dieses Projekt mit der "Müllhexe Rosalie" für die 1. und 2. Klassen an unsere Schule holen.
Jeden Monat bekommen die Kinder Besuch von Rosalie und lernen ganz viel Interessantes zu folgenden Themen:


  • Mülltrennung allgemein

  • Papier /Geschichte /Fabrik

  • Metalle - Aluminium / "Vom Regenwald bis zur Alufolie"

  • Kunststoff/ "Vom Erdöltropfen zur Schijacke"

  • Glas

  • Kompostierung mit "Schmatzi"

  • Wasserkreislauf /Verschmutzung/Kläranlage

  • Kleidung (Workshop für die 3.+4.Klassen)

  • Handy (Workshop für die 3.+4.Klassen)


Mit viel Anschauungsmaterial werden die schwierigen Themenbereiche anschaulich erklärt und darüber diskutiert. Viele Eltern haben uns schon rückgemeldet, dass das Wissen dann auch zu Hause bei der Mülltrennung und beim Einkauf eingesetzt wird.

Zur Vertiefung dieser Umwelt Thematik nimmt unsere ganze Schule dann wieder am großen steirischen Frühjahrsputz rund um die Schule teil.
Den Höhepunkt bildet aber sicher die Abschlussveranstaltung direkt im Abfallverband Mürzhofen, wo die Kinder die "Müllhexe Rosalie" persönlich kennenlernen werden.

Bericht VDir. Karin Knoll