ECE VOLKSSCHULCUP 2016 BRUCK/MUR


11. Mär. 2016


Monatelang trainierten rund 500 Schüler mit ausgebildeten Trainern der ece bulls auf das große Abschlussturnier am 11. März hin. 20 Mannschaften aus zehn Volksschulen standen sich gegenüber und zeigten ihr Können vor unzähligen Fans. Die Nachwuchssportler erlebten einen unvergesslichen Vormittag gefüllt mit sportlichen Höchstleistungen und großen Emotionen. Bei den dritten Klassen gewann die Volksschule Knottinger aus Bruck, die Wertung der vierten Klassen ging an die Schüler aus Oberaich - die Sieger bekamen einen Pokal und einen Gutschein für ein Meet & Greet mit den ece bulls Handballstars überreicht.

"Wir wollen den Schulsport attraktiver machen und den Teamgeist fördern", sagte Nachwuchskoordinator Andreas Schenk.

Die Schülerinnen und Schüler der VS Oberaich waren aktiv und äußerst motiviert am wöchentlichen Handballtraining in der Schule dabei. Ist es auch etwas ganz Besonderes, wenn ein wirklicher Profispieler wie Martin Breg den Ballwurf schult.
Nach dem Sieg der 4. Klassen beim großen VS Cup in der Brucker Sporthalle, durften die Kinder als besonderes Highlight beim großen Spiel der ece bulls gegen Wien zuerst hinter die Kulissen blicken und dann noch mit den Spielern mit einlaufen.
Ein großes DANKE an Andreas Schenk, der sich für den Schulsport einsetzt, an Martin Breg und Lukas Plasnik, zwei wunderbare Trainer und an den Sponsor "Kinder gesund bewegen".