Homepage wird derzeit überarbeitet

Der Körper braucht's - der Bauer hat's


13. Okt. 2015


Jedes Jahr, rund um den 16.10, dem Welternährungstag, besucht eine Delegation der steirischen Landjugend die Volksschulen. Ziel ist es, den Konsumenten/innen von morgen, das Vertrauen in die Qualität der regionalen Landwirtschaft zu vermitteln. Schließlich kann ihre Wertschätzung für die Landwirtschaft weite Kreise ziehen, wenn nachhaltig das Verständnis für unsere heimischen Bauern und das Vertrauen in deren Lebensmittel und Dienstleistungen gestärkt werden kann.
An diesem Tag lernten die Kinder regional, saisonal einzukaufen und die Qualität der Produkte zu erkennen. Am Ende der Stunde stellten die Kinder ihre eigene Butter her, um diese danach mit frischem Brot und Schnittlauch zu verzehren.

Die Klasse der 3.b bedankt sich herzlich bei der steirischen Landjugend