Vorstellgottesdienst unserer Erstkommunionkinder


01. Mär. 2015

zu den Fotos


Am 2. Sonntag in der Fastenzeit wurden die Kinder der 2.Klassen als Erstkommunikanten der Pfarrgemeinde in der Ulrichskirche vorgestellt. Diesem Vorstellgottesdienst ging wochenlange Vorbereitung im Religionsunterricht voraus. Galt es doch Gebete, Kreuzzeichen, Fürbitten sowie den Ablauf der Messe zu erarbeiten. Auch die Lieder wurden sehr eifrig geübt. Herr Kaplan Andreas Monschein besuchte die Kinder im Religionsunterricht. Die Kinder schrieben sich ins große Erstkommunionbuch der Pfarre ein. So lernten sie auch ihren Namenspatron kennen und erfuhren das Datum ihres Namenstages.

Jedes Kind hat einen besonderen Namen und ist einmalig. Dies wurde anhand des Kinderbuchklassikers von Mira Lobe "Das kleine ICH-BIN-ICH" in den Religionsstunden erarbeitet. So bastelte jeder sein eigenes "ICH-BIN-ICH", welches mit dem Vornamen versehen wurde. Mit diesem Namensfähnchen in der Hand durften sich die Kinder beim Gottesdienst mit einem kurzen Satz vorstellen und beschreiben. Sie nannten ihre Vorlieben, Hobbies und Eigenheiten.

Ein weiterer Höhepunkt war, dass die Kinder in der Kirche ausschwärmten und Kerzen verschenkten, die sie in den "Tischmutter-Runden" verziert hatten.
Nach einem wunderschönen, kindgerechten Gottesdienst gingen alle Kinder, Eltern, Taufpaten,..., und Lehrerinnen gestärkt aus der Kirche - voller Vorfreude auf die Erstkommunion am 10.Mai 2015!

Bericht ROL Ingrid Fürbaß