Homepage wird derzeit überarbeitet

Das Ritteressen - Benedikt Pöschko-Delago

Ein Bericht von Benedikt Pöschko-Delago
14. Okt. 2014


Nach der Burgbaustelle Friesach sind wir über 100 Stufen zur Burg am Petersberg gegangen. Als wir oben waren haben uns 2 Leute empfangen. Drinnen mussten wir Hauben aufsetzen, damit kein Haar in die Suppe fällt. Dann kam der Henker und Emil, Marc, Christoph und Moritz waren die Obersschnarchmeister. Sie wurden gefangengenommen. Ein paar Mädchen haben sie frei getanzt. Dann war das Fleisch weg. Lukas und Kevin waren die Jäger. Sie haben das Fleisch und Erbsenreis besorgt, das haben wir gegessen. Dann waren die Geister da und ich habe ihnen die Hand , die gegeben. Als sie weg waren sind wir ins Museum gegangen. Da war eine sehr schöne Kirche vom Erzbischof. Sie war im Bergfried und ist über zwei Stockwerke gegangen. Im letzten Stock waren Waffen ausgestellt. Dann sind wir wieder runter gegangen.