Ein unvergesslicher Tag - Fabian Reisenhofer

Ein Bericht von Fabian Reisenhofer
14. Okt. 2014


Wir haben uns am Bahnhof Bruck gesammelt. Dann sind wir mit dem Zug nach Friesach gefahren. Dort hat uns die Familie Haas empfangen. Sie hat uns das Gepäck zum Pilgramhof gefahren. Wir sind zur Burgbaustelle gegangen. Dort hat uns eine Dame alles gezeigt. Danach sind wir zum Ritteressen gegangen. Dort wurden 4 Kinder "gefoltert" und ich musste Kniebeugen machen. Mit dem Bus sind wir zum Pilgramhof gefahren.. Dort sind wir alle gleich ins Zimmer gegangen und haben unser Gepäck ausgepackt. Dann habe ich mir noch schnell mein Jogginggewand angezogen und dann gab es Abendessen. Danach sind wir in den 2. Stock geflitzt, wo uns unsere Lehrerin etwas vorgelesen hat. Dann waren wir alle müde und sind schlafen gegangen.

Das war ein unvergesslicher Tag!