Der Glückstag in der Volksschule Oberaich

Musical "Rotasia"
03. Apr. 2014


GLÜCK bedeutet für uns an der Volksschule Oberaich, dass wir so viele Kinder mit verschiedenen Stärken, Neigungen und Talente haben.

GLÜCK bedeutet für uns, dass wir die Möglichkeit haben, den Kindern verschiedene Stunden anbieten zu können, um ihre Stärken zu fördern, egal ob im sportlichen, musischen oder kreativen Bereich.

GLÜCK bedeutet für uns, dass wir ein motiviertes, engagiertes Team und im speziellen eine Kollegin an der Schule haben, deren Leidenschaft dem Theater Spielen gilt und sie so schon unzähligen Kindern die Möglichkeit geboten hat, sich auf einer Bühne präsentieren zu können und somit wesentlich zur ICH-Stärkung der Kinder beigetragen hat.

GLÜCK im Schuljahr 2013/14 heißt für uns, dass Frau Dipl.Päd. Birgit Wenger ein tolles Musical gefunden hat, das hervorragend in unseren SQA Entwicklungsplan mit dem Thema "Soziales Lernen- Vom ICH zum DU zum WIR" passt.

GLÜCK ist für uns der Inhalt des Stückes:

Rotasia - eine Geschichte aus dem Morgenland - erzählt vom jungen Prinzen Shadi, der in einem geheimnisvollen Buch liest, dass es außer seiner Heimat Rotasia auch noch andere Länder und Menschen geben soll. Das Volk von Rotasia kennt nur die Farbe Rot und diese Eintönigkeit lässt die Idee, eine farbige Welt zu entdecken, wachsen.
Mit der Zustimmung seines königlichen Vaters, begibt sich Prinz Shadi mit seinen Freunden auf eine abenteuerliche Reise. Dabei treffen sie hinter dem verbotenen Wald auf andere, bunt gekleidete Menschen! Noch dazu retten diese Fremden die Rotasia-Weltentdecker vor der bösen Waldschlange. Anfangs weiß keiner, wie sie mit den so anders Aussehenden umgehen sollen. Schließlich legen beide die Scheu ab und sie werden Freunde.
Durch Behandlung der Themen "Wie begegne ich Fremden?" und "Wie überwinde ich Vorurteile?" hat dieses Musicals eine große Bedeutung für die Kinder unserer Zeit.
Rotasia erzählt von alten Ängsten und neuen Freunden, von großen Träumen und vom Mut, etwas Neues zu wagen, sowie der Bereitschaft, einen Ratschlag anzunehmen.

GLÜCK heißt für uns, dass 15 begeisterte Kinder in Rollen schlüpfen und sich auf der Bühne verwirklichen, unterstützt von begeisterten Sänger/innen der Schule.

GLÜCK heißt für uns, dass das gesamte Team mit seinen Schulklassen an der Produktion mitarbeitet: von der Bühnenbilderstellung, Kostümanfertigung, Saaldekoration, Erstellung von Eintrittskarten, Einladungen und Programmheften, bis zur moralischen Unterstützung bei den Probenarbeiten.

GLÜCK heißt für uns, dass wir mit dem Jugendorchester der Musikschule Bruck an der Mur unter der Leitung von Dir. Johann Kügerl zusammenarbeiten dürfen und sie unser Musical mit vollem Instrumenteneinsatz unterstützen.

GLÜCK heißt für uns Lehrer, am Vorstellungsabend bei ausverkauftem Haus und langem Applaus, stolze Kinder mit strahlenden Augen auf der Bühne bewundern zu dürfen.

GLÜCK heißt für uns, am Glückstag unzählige Schüler und Schülerinnen anderer Schulen durch die Aufführung glücklich zu machen.

Das Team der VS Oberaich
und die Schulleiterin
VDir. Karin Knoll




PS.: Die Gemeindezusammenlegung Bruck an der Mur und Oberaich steht kurz bevor. Wenn man den Inhalt dieses Musicals genau betrachtet, kann man vielleicht die eine oder andere Gemeinsamkeit entdecken, z.B.: den Mut etwas Neues zu wagen.