Musicalprämiere der Volksschule Oberaich


02. Apr. 2014

zu den Fotos


30 Kinder der Volksschule Oberaich präsentierten am 2.4.2014 im Oberaicher Gemeindesaal "Rotasia", eine Geschichte aus dem Morgenland. Durch die Behandlung der Themen "Wie begegne ich Fremden?" und "Wie überwinde ich Vorurteile?" hat dieses Musical eine große Bedeutung für die Kinder unserer Zeit. Rotasia erzählt von alten Ängsten und neuen Freunden, von großen Träumen und vom Mut, etwas Neues zu wagen.

Vor ausverkauftem Haus zeigten die Kinder unter der Regie von Dipl. Päd. Birgit Wenger ihr Können in Darbietung und Gesang. Unterstützt wurden sie dabei vom Jugendorchester der Musikschule Bruck an der Mur, in dem viele ehemalige Schülerinnen und Schüler der VS Oberaich musizieren, unter der Leitung von Dir. Johann Kügerl.

Zusätzlich zur stimmungsvollen Abendvorstellung, gab es auch noch 3 Schulvorstellungen für umliegende Schulen an den darauffolgenden Tagen.
VDir. Karin Knoll:" Bei der Verbeugung und tosendem Applaus in strahlende Kinderaugen blicken zu können, ist das größte Glück."

So empfand es auch die Jury des Landesschulrates für Steiermark, als sie dieses Projekt der Volksschule Oberaich, anlässlich des steirischen Glückstages, mit einer Urkunde der Wertschätzung belohnte.