Nikolausfeier in der Volksschule Oberaich


06. Dez. 2013

zu den Fotos


Die ersten Schneeflocken fielen gerade vom Himmel, als über 200 Zuschauer auf den Auftritt ihrer Kinder warteten. Die Kinder der Gruppe "Darstellendes Spiel" erzählten die Legende vom Heiligen Nikolaus. Musikalisch umrahmt von Orff Instrumenten und traditionellen Nikolausliedern, tauchte dann plötzlich wirklich der Nikolaus mit seinem vollen Sack auf.

Der heilige Nikolaus war ein weiser gütiger Mann, der anderen geholfen hat. "Helfen" ist auch ein Pilotprojekt der Volksschule Oberaich gemeinsam mit dem Roten Kreuz Bruck an der Mur. Zwei Mal im Laufe des Schuljahres kommen Sanitäter des Roten Kreuzes in alle Klassen und versuchen den Kindern sehr praxisorientiert Grundlegendes zu vermitteln. Die Kinder, Lehrer und Sanitäter sind mit großer Begeisterung dabei.

Im Rahmen dieser Adventfeier wurde nun ein Spendenscheck an das Rote Kreuz /Dienststelle Bruck an der Mur überreicht. 580 EUR wurden im Zuge dieses Projektes "Helfen" von den Eltern der Schule gespendet.

Der Schule wurden danach noch von der Gemeindebücherei Oberaich 200 EUR zum Ankauf neuer Bücher für die Schulbibliothek zur Verfügung gestellt, die im Rahmen des Adventmarktes bei einem Schätzspiel eingebracht wurden.

Bürgermeister Gerhard Weber bedankte sich für die gelungene Veranstaltung und die gute Schulpartnerschaft. VDir. Karin Knoll bedankte sich für die Unterstützung beim Elternverein und wünschte allen eine besinnliche Adventzeit und ein schönes Weihnachtsfest.

In entspannter, gemütlicher Atmosphäre verweilten viele Besucher noch bis in die frühen Abendstunden, genossen die Köstlichkeiten am Buffet und nutzten die Zeit zum Austausch untereinander.

VDir. Knoll: "Gemeinsames Feiern stärkt den Zusammenhalt und die Schulpartnerschaft von Kindern, Lehrern, Eltern und der Gemeinde und ein gutes Miteinander ist der beste Nährboden für gelingendes Lernen."